14.12.2015

Hattrick für Europas größtes Dota 2 Festival: Die ESL One Frankfurt 2016 in der Commerzbank-Arena

Mit 250.000 US-Dollar dotiertes Turnier auf der größten Dota 2 Leinwand der Welt

(Köln) 14. Dezember 2015 – Mit der ESL One Frankfurt wird 2016 das größte eSport-Festival Europas in die Commerzbank-Arena zurückkehren, verkündet heute das weltgrößte eSport-Unternehmen ESL. Im dritten Jahr in Folge werden sich die acht weltbesten Dota 2 Teams um 250.000 US-Dollar Preisgeld messen und verwandeln die kultige Commerzbank-Arena erneut von einem Fußballstadion in ein wahrhaftiges Festival für Gamer. Die Veranstaltung wird vom 18. bis zum 19. Juni stattfinden und das erfolgreiche MOBA erstmals auf einem Screen von dieser unglaublichen Größe zeigen: Auf mehr als 500 m² Spitzentechnologie wird grandioser Dota 2 eSport für alle Besucher in Frankfurt zu sehen sein.

Die ESL One Frankfurt in diesem Jahr brach sämtliche Rekorde und verdiente sich zu Recht den Titel als Europas meistgesehenes, unabhängiges Dota 2 Turnier aller Zeiten. Mit gut einer Million gleichzeitig zuschauenden Fans online und über 30.000 Zuschauern vor Ort, hat die Veranstaltung ihr Vermächtnis aus 2014 mehr als erfüllt und schickt sich an, mit dem Event im kommenden Jahr einen sensationellen Hattrick zu erzielen. Die beliebten Nebenaktivitäten werden größer denn je zurückkehren und den Besuchern über das reine eSport-Angebot hinaus ein Festival für Gamer bieten, welches bisher einzigartig in seiner Form ist.

„Im letzten Jahr haben die Besucher im Durchschnitt mehr als 150 Kilometer auf sich genommen, um nach Frankfurt zu kommen und dieses einzigartige Event live zu erleben”, betont Ralf Reichert, CEO der ESL. „Als wir das Event 2014 gemeinsam mit der Commerzbank-Arena ins Leben gerufen haben, war das eine Wette mit großem Einsatz - die sich gelohnt hat. Dabei ist dieses Spektakel schon jetzt weit mehr als nur eine reine Veranstaltung für uns: Wir möchten in Zukunft nicht nur das Turnier an sich vergrößern, sondern alle dazugehörigen Elemente ebenfalls verbessern - um schlussendlich das unvergleichliche Festival für die digitale Generation zu schaffen.”

Mit der ESL One Frankfurt 2016 erfüllt die ESL den letzten Meilenstein der versprochenen einen Millionen Euro Preisgeld für vier Dota 2 Turniere innerhalb von zwölf Monaten. Dieser abschließende Schritt während der Europameisterschaft in dem mitunter renommiertesten Fußballstadion Deutschlands, zeigt einmal mehr den Stellenwert des eSports hierzulande und die Position der ESL innerhalb der Branche.

„Es ist großartig zu sehen, wie weit wir seit dem Debüt der ESL One Frankfurt 2014 gekommen sind”, so Ulrich Schulze, VP Pro Gaming bei der ESL. „Vor fünf Jahren hätte ich mir nie vorstellen können wo wir jetzt stehen und ich hoffe dieser Prozess wird sich auch in den kommenden fünf wiederholen. Unsere stetige Präsenz in einem Fußballstadion dieser Größe zeigt, was wir schon immer für möglich gehalten haben: Der eSport ist ein Phänomen unserer digitalen Generation und ist in den Arenen dieser Welt ebenso heimisch wie traditionelle Sportarten. Dota 2 blickt einer strahlenden Zukunft entgegen und wir haben bereits sehr viel geplant, sowohl für Frankfurt als auch für danach.”

„Mit über 25.000 Besuchern bei der Premiere der ersten eSport Veranstaltung in einem deutschen Bundesligastadion ist uns 2014 etwas gelungen, was uns vermutlich niemand zugetraut hatte", erklärt Patrik Meyer - Geschäftsführer der Stadion Frankfurt Management GmbH. „Und heute, nur zwei Jahre später, hat sich Frankfurt als fester Bestandteil des internationalen eSport-Kalenders etabliert: 30.000 Besucher bei der Neuauflage 2015, über 35.000 Hotelübernachtungen, Gäste aus der ganzen Welt und die erneute Eventankündigung für 2016 sind Bestätigung unseres Auftrags, die Commerzbank-Arena Frankfurt als das multifunktionalste Stadion Deutschlands weit über die Rhein-Main Grenzen hinaus zu etablieren."

Der Kartenverkauf beginnt am 17. Dezember 2015 auf www.esl-one.com. Die Preise starten bei 29 Euro für ein normales Ticket bis hin zu 249 Euro für Premiumtickets. Ebenfalls kehrt die exklusive „Aegis Experience” aus dem vergangenen Jahr zurück und kann für 2.999 Euro (fünf Personen) erworben werden.

Weitere Informationen bezüglich der ESL One Frankfurt werden auf der offiziellen Seite veröffentlicht.

###

ESL – das weltweit größte eSports-Unternehmen, das die Branche in den verschiedensten Spielen mit zahlreichen Online- und Offline-Turnieren anführt. Dies beinhaltet sowohl bekannte internationale als auch nationale Ligen und Turniere, wie die Intel® Extreme Masters, ESL One, ESL Meisterschaft, Starcraft® II World Championship Series, als auch Amateur-Cups, Ligen und Matchmaking-Systeme auf der Amateur-Ebene. Über das Wettbewerbsangebot hinaus, deckt die ESL eine Vielzahl an Leistungen in den Bereichen Gaming-Technologie, Event Management, Werbevermarktung und TV-Produktion ab, um das eSport-Ökosystem auf allen Ebenen beliefern zu können. Mit Büros in Deutschland, Russland, Frankreich, Polen, Spanien, China und Nordamerika hinterlässt die ESL global ihre Fußabdrücke (www.eslgaming.com).

ESL One – Bei der ESL One treten Teams und Spieler aus aller Welt in unvergleichlichen eSport-Turnieren gegeneinander an. Für die Spiele Dota 2, Counter-Strike: Global Offensive und Battlefield 4 hat die ESL One für das Jahr 2015 mehr als eine Million Preisgeld festgelegt. Die Turniere werden in Sportstadien in der ganzen Welt vor zehntausend eSport-Begeisterten ausgetragen, die ihre Idole auf ihrem Weg zum Triumph anfeuern (www.esl-one.com).